Namibia
 

01.09.1997 AiAis - Lüderitz: [532 km gefahren]

 

6h morgens Abfahrt von AiAis nach Hobas, zum Viewpoint des Canyon. Dort haben wir uns (natürlich wie alle) in das dicke “Besucher-Buch” eingetragen.

Auf der Fahrt nach Lüderitz mußten wir den "Löwenfluß" mit dem Auto durchqueren. Glücklicherweise war gerade keine Regenzeit... ;-) Ausserdem hatten wir ja einen Jeep und nicht das abgebildete Auto.

Dann gab es nur noch Wüste und Sand zu sehen und einige wilde Pferde.
Kurz vor Lüderitz war die Strasse dann ein ganzes Stück vollkommen mit Sand überweht. Wir sind aber nicht in Graben gelandet!
Nachdem wir Kolmannskuppe, die Diamantgräberstadt, hinter uns gelassen haben, erreichten wir die Lüderitz Bucht. Hier gab es nur Kälte und Nieselregen. Anscheinend hatten wir die 2 Regentage im Jahr erwischt. Aber wo wir schon da waren, besuchten wir Agate Beach, wo u.a. Flamigons lebten.
Wieder auf dem Lüderitzer Campingplatz auf Shark Island angekommen grillten wir in Wind und Regen. Übernachtet haben wir diesmal im Auto, weil das schlechte Wetter nicht gerade zum Zeltaufbau anregte.

Löwen Fluss Löwen Fluss

Diamantgräberstadt verlassene Diamantgräberstadt

Lüderitz Lüderitz Hafen

Lüderitz Lüderitz

Hyäne am Strand von Lüderitz Hyäne am Strand von Lüderitz (in der Bildmitte)

Campground Shark Island in Lüderitz Campground auf Shark Island (Lüderitz)