Namibia
 

09.09.1997 Swakopmund und Umgebung: [367 km gefahren]

 

Wir haben in Swakopmund einen Stadtbummel gemacht, Souvenirs und Lebensmittel eingekauft. Anschliessend sind wir ca. eine Stunde die Skelettküste hochgefahren und haben beim “Cape Cross” die Robben angesehen.
Das war ein unglaublicher Gestank und wir sind schnell wieder zurückgefahren. Das hätten wir uns sparen können...

Zurück auf dem Campingplatz bemerkten wir, dass wir unsere Geschirrkiste auf einem Parkplatz in der Stadt vergessen hatten, sodass wir kurz vor Ladenschluss noch Geschirr, Waschmittel, Anzünder, etc. kaufen gehen mussten.

Nach dem Abendessen ging dann der “gemütliche” Teil des Abends los mit Wäsche waschen und trocknen, was nach knapp zwei Wochen Reise schon nötig war.

 

Robbenkolonie am Cape Cross